Fälschungsschutz für
 Roor Glasbongs

Ein erstklassiges Raucherlebnis unserer Kunden liegt uns besonders am Herzen. Deshalb verwenden wir ab April 2018 ein Authentifizierungssiegel, anhand dessen du die Echtheit deiner Roor Glasbong überprüfen kannst.

Seit über 20 Jahren produziert Roor hochwertige und künstlerische Glasbongs im pfälzischen Frankenthal. Viele Innovationen, wie das Anti-Rollsystem, Eiskerben oder der Diffusor stammen aus unserer Manufaktur. Durch den internationalen Erfolg von Roor wurden leider auch einige Produktfälscher aufmerksam. Da jedoch nur eine original Roor ein Premium-Raucherlebnis verspricht, sichern wir nun alle original Roor Glasbongs mit einem Echtheitssiegel.

Das Siegel besteht aus einem einzigartigen, fälschungssicheren Bubble-Tag, zu dem eine alphanumerischer ID gehört. Dieses System zählt zu den von Roor eingeführten Maßnahmen im Kampf gegen Produktfälschungen und stellt den bestmöglichen Schutz für unsere Kunden dar.

Jede Bong die unser Werk verlässt, wird mit einer schwarzen Kunststoffplombe versehen. Auf jeder Plombe sitzt ein Bubble-Tag. Das Bubble-Tag ist ein nicht-replizierbares, 3-dimensionales Luftbläschenfeld. Diese einzigartige Struktur entsteht während des Produktionsvorgangs und lässt sich nicht erneut herstellen. Es ist wie ein Fingerabdruck für jedes Produkt. Mit diesem System werden bereits hochwertige Weine weltweit geschützt.

Um eine Roor Bong zu verifizieren, kann jeder Kunde entweder den QR Code neben dem Bubble-Tag scannen, oder die ID auf dem Siegel unter https://roor.de/authenticate/ eingeben. Im Anschluß wird das Bild des entsprechenden Bubble-Tags geladen, welches mit der Struktur auf dem Siegel des Produktes verglichen werden kann. Es ist ausreichend bestimmte Bereiche mit einander ab zu gleichen. 
Die Überprüfung der Echtheit einer Roor Bong ist einfacher als den Großen Wagen am Sternenhimmel zu finden.

Wir wünschen all unseren Kunden ein erstklassiges Raucherlebnis.

(Mit dem Bubble-Tag garantieren wir unseren Kunden ein fröhliches Blubbern.)