ROOR²

Collab ROOR USA

Eine historische ROOR-Collab, diesmal mit … ROOR! Im September 2016 waren Jay und Edgar vom ROOR-Team USA zu Gast in den ROOR Headquarters in Frankenthal.

Wer die Stücke aus Übersee bereits mit den Pfeifen made in Germany verglichen hat, stellt schnell viele Unterschiede fest: verschiedene Glasbläser-Techniken kommen zum Einsatz. In den Produkten spiegelt sich zudem die jeweilige Rauchkultur des Herkunftslandes unverkennbar wider. Gemeinsam ist beiden Produktlinien jedoch der hohe Anspruch an Design und Qualität.

ROOR_USA_Collab

Global Smoking Kulture

Trends machen längst nicht vor Ländergrenzen halt: In Europa besteht Interesse an den Pfeifen aus Amerika, ebenso sind »originale« ROORs aus Deutschland in den USA schwer gefragt. Aber: Im- und Export sind aufgrund der zollrechtlichen Bestimmungen eher … schwierig.

Best of both worlds

Was liegt also näher, als beide Welten zu vereinen? Erfahrungen austauschen, Tipps und Tricks im Umgang mit Glas weitergeben, neue Techniken voneinander lernen, Arbeitsschritte optimieren – die ROOR-Collabs bieten seit jeher Raum für Innovationen und sichern den Anspruch an höchste Präzision und Qualität – weltweit! Mit dem nötigen Know-how ausgestattet, wird das ROOR-Team USA »deutsche« ROOR-Pfeifen auch schon bald in den Staaten anbieten können.

Live @ Cultiva 2016

In der folgenden Bildergalerie habt ihr die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Collab zu werfen. Insgesamt haben wir acht unglaubliche Einzelstücke produziert, die ihr live auf der Cultiva 2016 in Wien bewundern – und auch erwerben! – könnt. Von dort werden wir euch auch Bilder der fertigen Stücke liefern … also abonniert uns auf Facebook und Instagram, um kein Bild zu verpassen.

Für alle, die nicht die Möglichkeit haben, zur Cultiva zu kommen: Wir planen, das ein oder andere Stück nach der Messe exklusiv hier auf ROOR.de zum Verkauf anzubieten. Lasst euch überraschen! Stay tuned!

ROOR-Katalog 2016

roor_0045_katalog_beitrag_2

Noch größer, noch fetter, noch besser! Auf 56 Hochglanz-Seiten findest du alles, was dir ROOR zu bieten hat: vom praktischen POCKET FRIEND (17 cm) bis zur gewaltigen 7.0 DEALERS CUP GREEN (55 cm). Die einzigartigen ROOR-Sections und alle weiteren Optionen auf einen Blick, um deine Pfeife unverwechselbar zu gestalten. Und natürlich jede Menge Zubehör und Merchandise, damit du die PURE SMOKE KULTURE richtig ausleben kannst.

Katalog bestellen

Hier könnt ihr den Katalog kostenlos bestellen. (Wir können diesen Service leider nur für Endkunden innerhalb Deutschlands anbieten.)







Ja, ich möchte den ROOR-Newsletter abonnieren.

* Pflichtfeld

Katalog downloaden

ROOR Katalog 2016
Jetzt gleich runterladen (PDF, ca. 4 MB) oder unten auf der Seite in der Online-Fassung blättern.

Katalog durchblättern

ROOR @ Cultiva 2015

cultiva
Besucht uns vom 2. bis 4. Oktober 2015 auf der cultivaHanfmesse in Wien. Wir haben die Standnummer P 38. Außerdem erwartet euch jeden Tag ein Live-Glassblowing Event mit international bekannten Glasbläsern.

Die Besten der Besten der Besten

Bereits in den Wochen vor der Messe sind bei uns in Frankenthal Korey Cotnam, Nish Jajal und Patrick Stratis zu Gast. Mehr über die drei Kanadier und ihre außergewöhnlichen Arbeiten findet ihr in unserem Blog im Beitrag Save the date: Collab und Live-Event.

Unser Stand auf der Messe

Wir sind mindestens genauso gespannt wie ihr auf die Stücke, die bei dieser Collab entstehen werden. Auf Facebook und Instagram halten wir euch auf dem Laufenden. Auf der Messe habt ihr dann nicht nur die Gelegenheit, die Teile an unserem Stand zu bewundern, sondern ihr könnt dort auch zu den ersten gehören, die die brandneuen Collabs kaufen können.

Pimp your ROOR: Signature-Model

Öfter am Stand vorbeischauen lohnt übrigens in jedem Fall: ROOR-Gründer Martin Birzle wird dort regelmäßig anwesend sein. Bringt eure Lieblingsstücke mit und lasst sie euch von Martin persönlich signieren!

Glasbläsershow präsentiert von ROOR

Von 12 – 17 Uhr findet an jedem der drei Tage im hinteren Bereich der Halle der Live-Glassblowing-Event statt. Ihr habt hier die Möglichkeit, den Meistern bei der Ausübung ihres Kunsthandwerks ganz genau auf die Finger zu schauen. Das Zusammenspiel von Glas, Feuer und handwerklichem Können wird euch garantiert in seinen Bann ziehen!

Wir freuen uns über alle Kunden, Fans und Freunde, die uns in Wien besuchen kommen.

Weitere Infos zur Messe und einen Lageplan findet ihr hier: www.cultiva.at

 

Save the date: Collab und Live-Event

Von Mitte September bis Anfang Oktober sind drei der weltbesten Glasbläser zu Gast bei uns im ROOR-Headquarter in Frankenthal: Korey Cotnam, Nish Jajal und Patrick Stratis! Im Folgenden haben wir euch eine Auswahl ihrer Arbeiten zusammengestellt. Wir werden gemeinsam die zwei Wochen nutzen, um wieder fantastische Collabs entstehen zu lassen. Seid gespannt, was euch erwartet, wenn die drei Profis gemeinsam mit ROOR an neuen Kreationen arbeiten. Wir präsentieren euch die Ergebnisse hier auf roor.de, bei Facebook oder Instagram. Den krönenden Abschluss dieser einzigartigen Collab bildet ein ganz außergewöhnliches Event: das Live-Glassblowing auf der Cultiva in Wien vom 2.–4. Oktober. Erlebt live, wie die drei dort ihr Können unter Beweis stellen, und nutzt die Gelegenheit zum Meet and Greet.

cotnam

Korey Cotnam

»Meine Leidenschaft für Glas hat vor 15 Jahren begonnen, als ich mich im Sheridan College in Ontario Canada für Glaskunst einschrieb. Ich hatte mich sofort in das Medium verliebt und wusste, dass ich eine Karriere als Glasbläser verfolgen wollte. Kurz darauf hatte ich auch schon meine eigene Ausrüstung zum Glasblasen gekauft und studierte unzählige Stunden, was ich mit Glass anstellen konnte – und was es für mich ermöglichte.

Schritt für Schritt erforschte ich das Medium, und langsam ebnete sich mir ein Weg in die Welt der professionellen Glaskunst. Auch heute gibt es immer wieder neue Arten und Sichtweisen der Glasbläserei zu entdecken, die mich weiter motivieren, mein Handwerk zu verfeinern. Ich bin unendlich dankbar dafür, dass ich mich und meine Familie mit dem unterstützen kann, was ich wirklich liebe.«

Besucht Korey Cotnam auf Instagram unter @koreyglass.


 

nish2

Nish Jajal

»Greetings aus London Ontario Canada, mein Name ist Nish Jajal aka Nishglass. Meine Reise in die Welt des Kunstglas begann 2003 und sie ist noch lange nicht vorbei. Meine Arbeit ist durch klassische und moderne Werke ebenso inspiriert wie durch die gesamte Cannabis Bewegung! Danke für eure anhaltende Unterstützung. Wenn ihr euch meine Werke ansehen wollt, besucht mich unter @NishGlass auf Instagram!«


 

stratis Kopie

Patrick Stratis

Stratisphere Glass wurde 2003 von Patrick Stratis an der Sunshine Coast in Canada gegründet. Obwohl er sich das Handwerk zunächst selbst beibrachte, lernte er später von namhaften Glasmeistern wie zum Beispiel Banjo und Scott Deppe.
Seine Arbeiten wurden im Buch »Ceci N’est Pas Une Pipe« gedruckt sowie durch das Cannabis Culture Magazine und Pot T.V. verbreitet.

Besonders herausstechend: Seine neuesten Kunstwerke arbeiten mit sich bewegenden Teilen – individualisiert durch einen einzigartigen Mix aus wissenschaftlicher Handhabung des Glases und dem typisch futuristischen Look von Stratisphere. Mehr zu sehen gibt es auf Instagram unter @Stratisphereglass oder auf Facebook: Patrick Stratis.


Shop-Eröffnung in Brescia, Italien

DAS war awzum! Ein riesengroßes Dankeschön an die ROOR-Fans und -Family. Ihr habt uns einen großartigen Empfang bereitet!

Und ein extra Dankeschön gibt’s auch von unseren italienischen Freunden, die sich über den Ansturm und Martins Besuch gefreut haben:

Roor Shop Brescia ringrazia tutti coloro che sono intervenuti all’inaugurazione del negozio: ci ha fatto davvero piacere vedervi così entusiasti e numerosi! Un ringraziamento particolare a Martin Birzle per averci onorato della sua presenza.

Vi aspettiamo numerosi presso la nostra sede di Via Leonardo Da Vinci 18/A a Brescia!